Start - Kontakt - Impressum

Rechtsanwältin Nicole Meißner

Start

 

Lebenslauf

 

Rechtsgebiete

 

Aktuelles

 

Downloads

 

Links

 

Dezember 2013


Auswahl von Neuigkeiten aus Dezember 2013:

 

  • Diskriminierung wegen Schwangerschaft - Entschädigung
    BAG, Urteil vom 12. Dezember 2013, 8 AZR 838/12, Pressemitteilung Nr. 77/13
    Das BAG hat entschieden, dass es eine Benachteilung wegen des Geschlechts darstellt und eine Entschädigung ausgelöst wird, wenn einer Schwangeren Arbeitnehmerin unter Verstoß gegen das Mutterschutzgesetz gekündigt wird. Die Arbeitnehmerin war schwanger. Es wurde Anfang Juli ein Beschäftigungsverbot ausgesprochen. Der Arbeitgeber forderte die Arbeitnehmerin auf, sich dem Beschäftigungsverbot zu widersetzen, dies machte die Arbeitnehmerin nicht. Am 14.Juli wurde festgestellt, dass die Leibesfrucht verstorben ist und die Arbeitnehmerin ins Krankenhaus einbestellt. Vorher unterrichtete die Arbeitnehmerin den Arbeitgeber von dieser Entwicklung, der noch am 14.07 die fristgemäße Kündigung erklärte. Der Arbeitnehmerin wurde eine Entschädigung wegen Benachteiligung zugesprochen.
  •